Adriaküste - Vila Lav - Neum- 05-37-5387

Lage:
Der rund 5.000 Einwohner zählende Ort Neum verfügt als einziger Ort Bosnien-Herzegowinas über einen Zugang zur Kroatischen Adria. Er liegt in einem rund 3 Kilometer breiten Abschnitt, der den südlichsten Teil von Kroatien, um Dubrovnik bis zur Grenze nach Montenegro, vom übrigen Teil von Kroatien trennt. Neum liegt an der Adria in einer kleinen, von der Halbinsel Peljesac geschützten Bucht und verfügt über das wärmste Klima Bosnien-Herzegowinas.

Unterkunft:
Bei dieser Gruppenunterkunft handelt es sich um ein Pension mit sehr gutem Komfort, die wir neu im Programm haben. Dieses Gruppenhaus kann auch in der Hauptsaison mit Selbstversorgung gebucht werden und eignet sich auch sehr gut für Familienfreizeiten. Es bietet Platz für Gruppen mit bis zu 54 Personen, die in insgesamt 26 Einbett- bis Vierbettzimmern untergebracht werden.
Bei den Betten handelt es sich teilweise um ursprünglich für ein „Hilton-Hotel“ produzierte Doppelbetten mit einer Breite von 2 Meter. Alle Zimmer haben ein Bad mit Dusche und WC und verfügen über SAT-TV (Antennenkabel können auf Wunsch entfernt werden). Einige Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und ein Teil der Zimmer verfügt über einen Balkon.
Im Erdgeschoß stehen u.a. neben der gut eingerichteten Gewerbekücke ein Speiseraum und eine kleine Rezeption zur Verfügung. Die Bettwäsche wird gestellt, Hand- und Geschirrtücher sind selbst mitzubringen. Zum Haus gehört ein kleiner Außenbereich (Terrasse) mit Sitzmöglichkeiten.
Vor Ort gibt es eine deutschsprachige Betreuung, die falls gewünscht mit Rat und Tat bei der Durchführung Ihres Aufenthaltes behilflich ist.

Freizeitgestaltung:
Bis zum Strand (Kies & Felsen) sind es nur wenige hundert Meter. Hier gibt es verschiedene Wassersportmöglichkeiten wie Tauchen, Wasserski und Motorbootausleihe. Abwechslung vom Baden bringen Halb- oder Ganztagesausflüge mit einem Ausflugsschiff oder ein Besuch des nur 65 Kilometer entfernten Dubrovniks. Das „Kroatische Athen“ zählt seit 1979 zum Weltkulturerbe. Weitere „Highlights“ bilden Ausflüge ins das rund 80 Kilometer entfernte Mostar (Altstadt und Brücke), zum 60 Kilometer entfernten Pilgerort Medugorje oder in das rund 150 Kilometer entfernte Split. Mit der Altstadt und dem Diokletianspalast wurde Split ebenfalls 1979 Weltkulturerbe. Aber auch in der näheren Umgebung gibt es z.B. mit dem Ort Ston und seiner Festungsanlage oder auch mit dem Nationalpark Hutovo hochinteressante Sehenswürdigkeiten.

Besonderes: Bosnien-Herzegowina wird bei „Kennern“ nicht nur wegen der günstigen Lebenshaltungskosten geschätzt, die im Vergleich zu Kroatien doch deutlich günstiger sind.

Kontaktaufnahme

Günter Partsch
Günter Partsch

Vielleicht kommt dieses Objekt für Ihre Freizeit in Betracht?
Sie haben Fragen? Ich berate Sie gerne persönlich.
Tel.: +49 (0)6204 912555
oder verwenden Sie unser Kontaktformular !

Termine & SV-Preise 2018, jeweils in Euro pro Person:

Reisetermine 2018: Reisetage/Nächte v.Ort bei 40-48 Pers. bei 49-54 Pers.
    Preis p. Person Preis p. Person
25.06.-07.07.2018 13 Tage/10 Nächte 334,00 € 324,00 €
05.07.-17.07.2018 13 Tage/10 Nächte 334,00 € 324,00 €
15.07.-27.07.2018 13 Tage/10 Nächte 354,00 € 344,00 €
25.07.-06.08.2018 13 Tage/10 Nächte 354,00 € 344,00 €
04.08.-16.08.2018 13 Tage/10 Nächte 354,00 € 344,00 €
14.08.-26.08.2018 13 Tage/10 Nächte 354,00 € 344,00 €
24.08.-02.09.2018 10 Tage/7 Nächte 309,00 € 299,00 €
24.08.-05.09.2018 13 Tage/10 Nächte 334,00 € 324,00 €
Leistungen: An-/Abreise im Reisebus, 10-13 Tage-Reise, 7-10 Nächte vor Ort, Selbstverpflegung (Halbpension oder Vollpension auf Anfrage möglich)
Nebenkosten: Zzgl. Kaution i.H.v. 20,00 € pro Pers., zzgl. Endreinigung: 400,- €, zzgl. Energiekostenpauschale
i.H.v. 1,00 € pro Pers./Tag (Stand 2016) sowie Aufenthaltstaxe i.H.v. 1,10 € p.Person und Nacht
(ab 12 Jahr). Bettwäschepauschale bei Bedarf i.H.v. 5,00 € und *zzgl. Klimanutzung 6,00 €/
Zimmer/p.Tag (bei Benutzung…).
Hinweis: Auch Termine in der Vor-/Nachsaison auf Anfrage möglich

Ebenfalls optional buchbar:"La faim® Verpflegung"
lecker - preiswert – nahrhaft
Immer mehr Gruppen wünschen sich Verpflegung vor Ort. Zum einen, um sich mehr der Gruppe widmen zu können, zum anderen stellt die optimale Versorgung der Gruppe eine nicht alltägliche Herausforderung dar.

Daher können Sie bei uns nicht nur die Unterkunft buchen, sondern auch eine Vollverpflegung. Diese besteht aus einem Frühstück, Lunchpaket und einer warmen Mahlzeit. Unsere erfahrenen Reiseköche „La faim“ werden Ihnen abwechslungsreiche und je nach örtlichen Gegebenheiten, landestypische Mahlzeiten zubereiten. Bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten nehmen unsere Reiseköche gerne Rücksicht auf Allergien/Unverträglichkeiten (soweit es möglich ist), vegetarische und muslimische Ernährung. Getränke (Kaffee, Tee und Milch) werden nur zum Frühstück gereicht. Alle anderen Mahlzeiten werden mit Getränken durch die Gruppe versorgt. Für die Vor- und Nachbereitungen (z.B.: Kartoffel schälen, Tische eindecken, spülen …) sollten Sie je nach Gruppengröße 2-8 Teilnehmer als Hilfe für die einzelnen Mahlzeiten einteilen. Leider ist es im Vorfeld nicht möglich einen Essensplan zu erstellen, da sich unsere Reiseköche an die örtlichen Supermärkte anpassen müssen und erst beim Einkaufen entscheiden können, welche Mahlzeit Ihnen schmackhaft zubereitet werden kann.

Aufgrund unserer Gruppengrößen sowie verschiedene Erfahrungen in den letzten Jahren sind wir in der Lage optimale Verpflegungspakete mit qualifizierten Köchen zu attraktiven Preisen anbieten zu können.

Ihre Vorteile:
· preisgünstige Verpflegung
· nahrhafte, gesunde Mahlzeiten
· Satt-Garantie schon bei HP
· qualifizierte Köche mit Gesundheitszeugnis
· Versicherung im Schadensfall
· Beachtung der Hygiene (HACCP)
· Kalkulationssicherheit
· Entlastung der Gruppenbetreuer

Frühstück:
Kaffee, Tee, Kakao, Milch, Cornflakes, Müsli, Brot, Butter, Nutella, Marmelade, Wurst, Käse

Lunchpaket:
z.B. belegtes Baguette, Obst, Snack (z.B. Schokoriegel)

Abendessen:
Warme Hauptspeise, Salat oder Dessert

  Kulinarische Halbpension (Frühstück und Abendessen mit Vor- oder Nachspeise): Kulinarische Vollpension (Frühstück, Mittagssnack und Abendessen mit Vor- oder Nachspeise):
20-29 Personen 12,00 € pro Person / pro Tag 13,00 € pro Person / pro Tag
30-39 Personen 11,50 € pro Person / pro Tag 12,50 € pro Person / pro Tag
ab 40 Personen 11,00 € pro Person / pro Tag 12,00 € pro Person / pro Tag
ab 90 Personen 10,50 € pro Person / pro Tag 11,50 € pro Person / pro Tag
ab 100 Personen 9,00 € pro Person / pro Tag 10,00 € pro Person / pro Tag
  Die angegebenen Preise gelten für eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Nächten. Für Schulklassen bieten wir diesen Service ab einer Mindestaufenthaltsdauer von 5 Nächten an. Preise gelten für Unterkünfte auf dem europäischen Festland. Andere Länder auf Anfrage! Preise Stand Mai 2016!
Die angegebenen Preise gelten für eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Nächten. Für Schulklassen bieten wir diesen Service ab einer Mindestaufenthaltsdauer von 5 Nächten an. Preise gelten für Unterkünfte auf dem europäischen Festland. Andere Länder auf Anfrage! Preise Stand Mai 2016!

Sonderhinweis Gepäckproblematik bei Busreisen…
Der Platz in Reisebussen ist begrenzt und die Reisebusse haben ein zulässiges Gesamtgewicht, welches aus Sicherheitsgründen nicht überschritten werden darf. Überschreitungen führen bei Polizeikontrollen dazu, das stundenlange Fahrtverzögerungen auftreten, da der Reisebus nicht weiterfahren darf und Gepäck zurück gelassen werden muss!

Dementsprechend haben wir bei unseren Fahrten mit Bustransfer folgende Regelungen, die sich bewährt haben:

Wir garantieren bei unseren Bustransfers die Mitnahme pro Person von:
a.) 1 Reisegepäckstück (Koffer, Reisetasche…) mit den maximalen Maßen 80 x 50 x 25-cm und einem maximalen Gesamtgewicht von 20 Kg, 1 Schlafsack.
b.) 1 kleines Handgepäckstück für den Businnenraum mit den maximalen Maßen 40 x 30 x 25-cm und einem maximalen Gesamtgewicht von 5 Kg.
c.) Spiel-/Sportmaterial: pro 20 Personen 1 Gepäckstück (Kiste, Koffer, Tasche) bis max. 25 Kg

Die Koffer werden kontrolliert und Übergewicht, sofern das zulässige Gesamtgewicht des Busses nicht überschritten wird, mit 5,- € pro angefangenem Kilo berechnet. Besteht die Gefahr, dass das zulässige Gesamtgewicht des Busses überschritten wird, kann das Gepäckstück aufgrund von Übergewicht oder Größe auch vom Transport ausgeschlossen werden.

Vom Transport generell ausgeschlossen sind:
Tische, Bänke, Stühle, TT-Platten, Zelte, Surfbretter und sonstige sperrige Gegenstände und Gefahrgüter (z.B. Boote, Gasflaschen, Tauchflaschen, Gefriertruhen und Kühlschränke), Lebensmittel.